Aktuelles & Fotos

Sally-Bein-Gedenkturnier der Hobbyspieler

Bei tollem Herbstwetter fand das Turnier der Hobbyspieler zum Gedenken an den Namensgeber unseres Vereins statt. Noch nie gab es so viele Teilnehmer wie in diesem Jahr. 4 Frauen und 16 Männer lieferten sich schöne Matches. Es wurde in vier Gruppen mit je 5 Spielern begonnen und die zwei Gruppenbesten ermittelt. Dann wurde über Kreuz gespielt und die Halbfinalisten standen fest. Fortan wurden zwei Sätze gespielt.

Um Platz 3 und 4 spielten Micha und Silvio. Im Endspiel trafen Thorsten und Stefan aufeinander. Beide besiegten zuvor ihre sechs Gegner ohne Satzverlust. Bereits das erste Spiel dauerte 15 Minuten und Einstand und Vorteil wechselten hin und her. Letztlich holte sich Thorsten dieses Spiel und auch gleich die beiden nächsten. Stefan holte zum 3:1 auf, verlor dann das fünfte Spiel erneut und sicherte sich das sechste Spiel zum 4:2. Stefan kämpfte und versuchte mit allen Mitteln das Spiel noch für sich zu entscheiden, aber selbst die flachsten Slicebälle von Stefan buddelte Thorsten mit stoischer Ruhe wieder aus. Thorsten holte sich dann noch die beiden letzten Spiele und gewann verdient mit 6:2.

Wir danken den Sponsoren:

Malermeister Plönzke

Weinhaus Rosenberger und

Relax & Nail Dilgard 

 

Die zahlreichen Salate und Kuchen, welche die Damen mitbrachten, sorgten für Abwechslung am Bufett und fanden großen Anklang bei den Herren ; ) Vielen Dank Mädels!

(Vorstandsvorsitzender und Presswartin)

Zurück